Kieler Strasse 31, 24340 Eckernförde

Kontakt

Adresse:
Kieler Strasse 31, 24340 Eckernförde


Telefon: 04351 / 88 94 802

Terminvereinbarung über Whats App
oder per SMS: 0176 52041076

E-Mail:
Anmeldung@tattooentfernung-eckernfoerde.de

Telefonisch erreichbar

Montag       8.00 - 12.00 14.30 - 17.30

Dienstag     8.00 - 12.00 13.00 - 19.00

Mittwoch     8.00 - 12.00

Donnerstag 8.00 - 13.00 14.00 - 18.00

Freitag        8.00 - 13.00

Terminvergabe jederzeit über E-Mail
SMS oder Whats App

Öffnungszeiten

  • Montag   8.00 - 13.00
  • Dienstag 13.00 -19.00
  • Mittwoch 8.00 - 13.00
  • Donnerstag 8.00 - 13.00 14.00 - 18.00
  • Freitag 8.00 - 13.00
  • jeden 3. Samstag im Monat 10.00 - 13.00

Tattooentfernung

Tattooentfernung

Dein Tattoo passt nicht mehr in das aktuelle Leben oder das Motiv gefällt dir nicht mehr ?
Damit du nicht jeden Tag daran erinnert wirst: hilft nur weglasern.
Mit Hilfe des Nd-YAG Lasers ist es möglich, Farbpigmente aus der Haut zu entfernen. Bei der Tattooentfernung mit dem Laser, werden die Pigmente zerkleinert, welche dann durch den Körper abgebaut werden können. Das Immunsystem sorgt dann dafür, das die Pigmente aus dem Körper ausgeschieden werden. Es werden in der Regel 5 – 12 Sitzungen benötigt, um ein Tattoo zu entfernen. Bei frisch gestochenen Tattoos können mehr Sitzungen nötig sein, weil hier noch eine sehr hohe Farbstoffkonzentration vorhanden ist. Je höher die Farbstoffkonzentration ist, desto mehr Farbpartikel müssen zerstört und abtransportiert werden. Schwarze und rote Tattoos lassen sich sehr gut entfernen.
Die Anzahl deiner Behandlungen ist also abhängig von der Pigmentierung, der Farbe und der Tiefe der Farbe. Zwischen den Sitzungen, ist eine Pause von mind. 4 Wochen einzuplanen damit sich die Haut in Ruhe regenerieren kann.

Eine Sitzung kostet ab 39 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Der Preis gestaltet sich nach der Größe, des zu entfernenden Tattoos. Um schon mal eine unverbindliches Angebot machen zu können schicke mir einfach ein Foto per E-Mail oder WhatsApp

In meiner Praxis benutze ich den BiAxis QS, der Firma Hyperlaser, auf Empfehlung der Doc Tattoo Removal, einem professionellen Informationsportal zur Tattooentfernung (zur Homepage der Doc Tattoo Removal).  Mit diesem Lasersystem habe ich die besten Ergebnisse nach nur wenigen Sitzungen erzielen können.

Damit die Behandlung nicht so schmerzhaft ist, wird das behandelte Hautareal mit Kaltluft gekühlt. Dabei strömt -20 Grad kalte Luft über die Haut, dadurch kommt es zu einer Oberflächenanästhesie und die Schwellung nach der Behandlung wird reduziert. Wenn es trotzdem noch zu sehr schmerzen sollte, kann ich das zu behandelnde Areal, auch gerne mit einem Lokalanästhetikum unterspritzen, dann ist es komplett schmerzfrei.

Chirurgische Tattooentfernung

Alternativ zum Lasern, biete ich auch die chirurgische Tattooentfernung an. Kleine Tattoos können, je nach Lage und Größe, in nur einer Sitzung entfernt werden. Hierbei wird deine gefärbte Haut, in lokaler Betäubung einfach entfernt und die dabei entstandene Wunde, wird mit einer feinen Naht, welche auch in der kosmetischen Chirurgie benutzt wird, verschlossen.
Vorteile: nur eine Behandlung notwendig, geringere Kosten gegenüber der Laserung des Tattoos`s
Nachteil: eine dünne Narbe
Permanent Make up

Auch die Entfernung von Permanent Make up und Permanent Lidstrich stellt kein Problem dar. Meist kommt es mit der Zeit zur Verblassung oder die Augenlidkonturen haben sich mit der Zeit verändert. Auf Wunsch, kann vor der Behandlung, der Lidbereich mit einem Lokalanästhetikum unterspritzt werden.
Für mehr Infos klicke hier
Cover up

Auch als Vorbereitung für ein neues Tattoo ist der YAG Laser bestens geeignet. Nach ein paar Sitzungen ist die Farbe deutlich abgeblasst und die Grundlage für ein neues Tattoo ist geschaffen. Eine Absprache mit deinem Tätowierer, was und wieviel gelasert werden soll, ist gerne möglich.
Für mehr Infos klicke hier
Die häufigsten Fragen:

1. Ist die Behandlung schmerzhaft ?
Es kommt zu einem leichten Pieken. Während der Sitzung wird das die  ehandelnde Hautstelle mit -20 Grad kalter Luft behandelt um die Schmerzen zu verringern und schwellungen vorzubeugen. Falls das nicht ausreichen sollte, kann ich es auch mit einem Lokalanästhetikum unterspritzen, dann ist es komplett schmerzfrei.
2. Wieviele Sitzungen sind nötig ?
Im Normalfall ist mit 5 - 12 Sitzungen zu rechnen.
3. Was muss ich nach der Behandlung beachten ?
Nach der Behandlung solltest du dich schonen, also keinen schweißtreibenden Sport, Sauna.... . Mit der Sonne in den ersten Tagen vorsichtig sein und Sonnenschutz verwenden. Ich empfehle nach der Behandlung die Verwendung von Bepanthen antiseptischer Wundcreme 3x tgl. auf das behandelte Hautareal, für die ersten 7 Tage nach der Behandlung.
4. Was passiert da eigentlich ?
Durch die Zufuhr von Energie, in Form von speziellen hochenergetischen Lichtwellen, werden die Farbpigmente so zerkleinert, das sie vom körpereigenen Immunsystem  ausgeschieden werden können.
5. Bleiben Narben ?
Narben entstehen bei zu größer Hitze, also bei der Auswahl von zuviel Energie. Deshalb lieber etwas weniger, ggf. eine Sitzung mehr, dafür aber ein deutlich geringeres Risiko der Narbenbildung.
6. Kosten ?
Die Kosten richten sich nach der Größe und der Farbe. Ein kleines Tattoo zu entfernen kostet ca. 39 Euro pro Sitzung. Um das Ganze etwas einfacher zu machen, schicke mir schon mal ein Foto per Mail oder über WhatsApp, dann kann ich, schon mal ein unverbindliches Angebot machen.